crossXwords

October 10, 2008

Handeln / Action

Filed under: Networks / Common(s),Publics / Publishing — Crosswords Print Issue @ 11:11

Gemeinschaft braucht Politik. „Politik“ meint, vor allem anderen, eine spezifische Weise zu handeln: diejenige Weise, in der Menschen sich selbst regieren; dasjenige Handeln also, in dem Menschen gemeinsam festlegen, wie sie zusammen leben wollen, und dies gemeinsam Festgelegte dann auch gemeinsam durchführen. „Politik“ heißt dasjenige Handeln, in dem wir uns zusammen führen: in und zu dem wir zusammenkommen, um unser Geschick selbst zu lenken. Dass Politik dies „vor allem anderen“ ist, heißt, dass, was die Politik betrifft, alles andere danach kommt. Erst wenn es Politik gibt, erst wenn es den Raum und die Praxis eines solchen Handelns gibt, können all jene Fragen verhandelt werden, die zumeist im Vordergrund der politischen Debatten, ebenso der Debatten des politischen Betriebs wie der politischen Theorie, stehen: die Fragen nach den Normen oder Idealen, an denen sich das politische Handeln orientieren soll; nach den Verfahren und Institutionen, in denen sich das politische Handeln organisieren soll; nach den Mitteln und Instrumenten, derer sich das politische Handeln bedienen soll. Selbstverständlich kann über alle diese Fragen auch gestritten werden unter der bloß hypothetischen Voraussetzung, dass es die politische Handlungsform, in der sich diese Fragen stellen, gebe (oder gäbe). Man kann politische Debatten auch im Konjunktiv führen. Vielleicht sind das ja überhaupt die schönsten politischen Debatten: solche, in denen man endlos darüber redet, was „wir“ tun sollten. Nur sollte man sich dabei bewusst halten, dass man lediglich konjunktivisch spricht: weil ganz ungeklärt bleibt, wer denn dieses Wir ist, ja, ob es ein Wir gibt, das etwas tun kann. Solange das aber nicht geklärt ist, ist ebenso ungeklärt, ob diese vermeintlich „politischen“ Fragen, und die möglichen Antworten, die sich auf sie geben lassen, überhaupt einen Gegenstand haben. Vor all diesen Fragen, das heißt: um diesen Fragen überhaupt einen Sinn zu geben, muss daher gefragt werden, ob es Politik tatsächlich gibt. Nicht, ob es sie überhaupt gibt – jemals tatsächlich gegeben hat oder geben kann. Sondern ob es sie heute gibt und wie es sie geben kann.

A contribution to the Crosswords print issue by Christoph Menke for Polar, Berlin/Germany

No Comments

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress